هل قانون موسى صالح للمسيحيين؟

385 هو أيضا قانون موسى للمسيحيين Während Tammy und ich in der Lobby eines Flughafens darauf warteten, in Kürze unseren Heimflug anzutreten, bemerkte ich einen jungen Mann, der zwei Sitze weiter sass und wiederholt zu mir herüberschaute. Nach ein paar Minuten fragte er mich: «Entschuldigen Sie bitte, sind Sie Herr Joseph Tkach?» Es freute ihn, mit mir ins Gespräch zu kommen, und er erzählte mir, dass er vor kurzem von einer Sabbatarier-Gemeinde ausgeschlossen worden sei. In unserem Gespräch ging es schon bald um das Gesetz Gottes – er fand meine Aussage sehr interessant, dass die Christen verstehen würden, dass Gott den Israeliten das Gesetz gab, obwohl sie es nicht perfekt halten konnten. Wir sprachen darüber, dass Israel wahrhaftig eine «bewegte» Vergangenheit hatte, in der sich das Volk oft von Gottes Gesetz entfernte. Es war uns klar, dass dies für Gott keine Überraschung darstellte, denn er weiss, wie Dinge sich entwickeln.

Ich sprach ihn darauf an, dass das Gesetz, das Israel durch Mose gegeben wurde, 613 Gebote umfasst. Er stimmte mir zu, dass es hierzu viele Argumente gibt, inwieweit diese Gebote für Christen bindend seien. Manche argumentieren, dass alle Gebote gehalten werden müssten, da sie alle «von Gott» kommen. Wenn dies zuträfe, müssten Christen Tiere opfern und Gebetsriemen tragen. Er bestätigte, dass es vielerlei Meinungen darüber gibt, welche der 613 Gebote heute eine geistliche Anwendung haben und welche nicht. Wir waren uns auch darin einig, dass die verschiedenen sabbatarischen Gruppen über diese Frage gespalten sind – einige praktizieren die Beschneidung; einige halten die Sabbate in der Landwirtschaft und die Jahresfeste; einige nehmen den ersten Zehnten, aber keinen zweiten und dritten; einige jedoch alle drei; einige halten den Sabbat, nicht jedoch die jährlichen Feste; einige beachten die Neumonde und heiligen Namen – jede Gruppe glaubt, dass ihr «Paket» an Doktrinen biblisch korrekt sei, das der anderen jedoch nicht. Er bemerkte, dass er seit einiger Zeit mit diesem Problem kämpfe und die bisherige Art und Weise, den Sabbat zu halten, aufgegeben habe; er mache sich jedoch Gedanken, dass er ihn nicht korrekt halte.

Überraschenderweise stimmte er zu, dass viele Sabbatarier sich im Irrtum befinden, weil sie nicht erkennen, dass das Kommen Gottes im Fleisch (in der Person Jesu) das aufrichtete, was die Schrift als den «Neuen Bund» (Hebräer 8,6) bezeichnet und somit das Gesetz, das Israel gegeben wurde, als veraltet darstellt (عب 8,13). Diejenigen, die diese Grundwahrheit nicht akzeptieren und danach trachten, nach den Regeln des mosaischen Gesetzes (welches 430 Jahre nach Gottes Bund mit Abraham hinzugefügt wurde; siehe Gal. 3,17) zu leben, praktizieren nicht den historischen christlichen Glauben. Ich glaube, dass es in unserer Diskussion zu einem Durchbruch kam, als ihm klar wurde, dass die Ansicht (die viele Sabbatarier vertreten) nicht aufrechterhalten werden kann, dass wir uns jetzt «zwischen dem Alten und dem Neuen Bund» befinden (der Neue Bund käme erst mit Jesu Wiederkunft). Er stimmte mir zu, dass Jesus das wahre Opfer für unsere Sünden sei (Hebr. 10,1-3) und obwohl im Neuen Testament die Abschaffung von Dank- und Sühneopfer nicht besonders erwähnt wird, Jesus diese auch erfüllt habe. Wie Jesus erklärt hatte, die Schriften weisen deutlich auf ihn hin und er erfüllt das Gesetz.

أخبرني الشاب أنه لا يزال لديه أسئلة حول الحفاظ على السبت. شرحت له أن وجهة نظر السبتيين تفتقر إلى الفهم ، أي أن تطبيق القانون قد تغير عندما أتى يسوع أولاً. على الرغم من أنه لا يزال ساري المفعول ، إلا أنه يوجد الآن تطبيق روحي لقانون الله - مع الأخذ في الاعتبار أن المسيح قد أوفى بالشريعة الممنوحة لإسرائيل ؛ التي تقوم على علاقتنا العميقة مع الله من خلال المسيح والروح القدس وتصل إلى عمقنا - قلوبنا وعقولنا. من خلال الروح القدس ، نعيش في طاعة الله كأعضاء في جسد المسيح. على سبيل المثال: إذا تم ختان قلوبنا بروح المسيح ، فلا يهم ما إذا كنا مختونين جسديًا.

Christi Erfüllung des Gesetzes hat zur Folge, dass unser Gehorsam gegenüber Gott aufgrund seines tieferen und intensiveren Werkes durch Christus und des Kommens des Heiligen Geistes hervorgebracht wird. Als Christen kommt unser Gehorsam aus dem, was immer hinter dem Gesetz stand, nämlich das Herz, der Geist und die grosse Absicht Gottes. Wir erkennen dies an Jesu neuem Gebot: «Ein neues Gebot gebe ich euch, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch geliebt habe» (يوحنا 13,34). Jesus gab dieses Gebot und lebte nach diesem Gebot in dem Wissen, dass Gott in und durch seinen Dienst auf Erden und durch die Kraft des Heiligen Geistes, sein Gesetz in unsere Herzen schreiben würde, und so die Prophezeiungen Joels, Jeremias und Hesekiels erfüllte.

Durch das Einsetzen des Neuen Bundes, der die Aufgabe des Alten Bundes erfüllte und beendete, veränderte Jesus unsere Beziehung zum Gesetz und erneuerte die Form unseres Gehorsams, den wir als sein Volk angenommen haben. Das zugrundeliegende Gesetz der Liebe besteht schon immer, aber Jesus verkörperte und erfüllte es. Der Alte Bund mit Israel und das damit verbundene Gesetz (einschliesslich Opfer, Quasten und Erlassjahre) erforderte eigens für die Nation Israel besondere Formen der Umsetzung des zugrundeliegenden Gesetzes der Liebe. Diese Besonderheiten sind in vielen Fällen jetzt überholt. Der Geist des Gesetzes bleibt bestehen, aber die Vorschriften des geschriebenen Gesetzes, die eine besondere Form des Gehorsams vorschrieben, müssen nicht länger befolgt werden.

لا يمكن للقانون أن ينجز نفسه ؛ لا يمكن تغيير القلوب. لا يمكن أن تمنع فشلها ؛ لا يمكن أن تحمي من الإغراء ؛ لم يستطع تحديد الشكل المناسب للطاعة لكل أسرة على وجه الأرض. منذ انتهاء عمل يسوع على الأرض ورسالة الروح القدس ، كانت هناك طرق أخرى يمكننا من خلالها التعبير عن إخلاصنا لله وحبنا لجيراننا. يمكن لأولئك الذين حصلوا على الروح القدس الآن فهم كلمة الله على نحو أفضل وفهم قصد الله لطاعتهم ، لأن الطاعة كانت مجسدة وكشفت في المسيح وتم نقلها إلينا من خلال رسله بإعطائها لنا في الكتب ، التي نسميها العهد الجديد قد تم الحفاظ عليها. يسوع ، كاهننا العظيم العظيم ، يُظهر لنا قلب الآب ويرسل لنا الروح القدس. من خلال الروح القدس ، يمكننا الرد على كلمة الله من أعماق قلوبنا من خلال الشهادة من خلال كلمة الله وأفعاله أنه يريد أن ينشر بركاته على جميع الأسر على الأرض. هذا يتجاوز كل ما كان القانون قادرًا عليه ، لأنه يتجاوز هدف الله ما يجب أن يفعله القانون.

وافق الشاب على هذه التصريحات ثم سأل كيف يؤثر هذا الفهم على السبت. شرحت أن السبت خدم بني إسرائيل لأغراض مختلفة: ذكّرهم بالخليقة. ذكّرها برحيلها من مصر ؛ ذكرهم بعلاقتهم الخاصة مع الله وأعطى الحيوانات والخدم والأسر وقتًا من الراحة البدنية. من وجهة نظر أخلاقية ، ذكر الإسرائيليين بواجبهم في إنهاء أعمالهم الشريرة. من الناحية المسيحية ، أشار إلى الحاجة إلى الراحة الروحية والوفاء من خلال مجيء المسيح - من خلال وضع ثقتهم في الخلاص أفضل منه في أعمالهم. السبت يرمز أيضا إلى الانتهاء من الخلق في نهاية العصر.

Ich teilte ihm mit, dass die meisten Sabbatarier anscheinend nicht erkennen können, dass die Satzungen, die dem Volk Israel durch Mose gegeben wurden, vorübergehend galten – also nur für einen bestimmten Zeitraum und Platz in der Geschichte der Nation Israels. Ich wies darauf hin, dass es nicht schwierig sei zu erkennen, dass es nicht für alle Zeiten und an jedem Ort Sinn macht, «den Bart ungeschoren zu lassen» oder sich «Quasten an die vier Zipfel eines Gewandes zu machen». Als Gottes Absichten für Israel als Nation in Jesus erfüllt waren, wandte er sich durch sein Wort und den Heiligen Geist an alle Menschen. Das führte dazu, dass die Form des Gehorsams gegenüber Gott der neuen Situation gerecht werden musste.

In Bezug auf den Siebenten-Tages-Sabbat ist das authentische Christentum nicht dazu übergegangen, den siebten Tag der Woche als eine astrologische Einheit zu übernehmen, so als hätte Gott einen Tag der Woche über die anderen gestellt. Statt nur einen Tag auszusondern, an dem seine Heiligkeit zu bekennen sei, wohnt Gott jetzt durch den Heiligen Geist in uns und heiligt dadurch unsere gesamte Zeit. Obwohl wir uns an jedem beliebigen Tag der Woche versammeln könnten, um Gottes Gegenwart zu feiern, versammeln sich die meisten christlichen Gemeinden zum Gottesdienst am Sonntag, dem von den meisten anerkannten Tag, an dem Jesus von den Toten auferstand und somit die Verheissungen des Alten Bundes erfüllte. Jesus hat das Sabbat-Gesetz (und alle Aspekte der Thora) weit über die zeitlichen Beschränkungen hinaus erweitert, was das in Worte gefasste Gesetz nicht leisten konnte. Er erhöhte sogar das Gebot «Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst» durch «Liebt euch untereinander, wie ich euch geliebt habe». Das ist eine unglaubliche Liebesgüte, die nicht in 613 Gebote (auch nicht in 6000!) gefasst werden kann. Gottes treue Erfüllung des Gesetzes macht Jesus zu unserem Mittelpunkt, nicht einen schriftlichen Kodex. Wir stellen nicht einen Tag der Woche in den Mittelpunkt; er ist unser Mittelpunkt. Wir leben jeden Tag in ihm, weil er unsere Ruhe ist.

قبل صعودنا إلى أجهزتنا الخاصة ، اتفقنا على أن التطبيق الروحي لقانون السبت يدور حول عيش حياة الإيمان بالمسيح - وهي حياة بنعمة الله وبالعمل الجديد والأعمق للكنيسة. الروح القدس فينا ، يتغير من الداخل.

نشكر دائمًا نعمة الله التي تجعلنا جميعًا من الرأس إلى القدمين.

جوزيف تكاش

Präsident

نعمة بالتواصل الدولية


قوات هل قانون موسى صالح للمسيحيين؟