خائف من المحكمة الأخيرة؟

535 خائف من المحكمة الأخيرةWenn wir verstehen, dass wir in Christus leben, weben und sind (Apostelgeschichte 17,28), in dem Einen, der alle Dinge erschaffen und alle Dinge erlöst hat und der uns bedingungslos liebt, können wir alle Furcht und Sorge darüber, wo wir bei Gott stehen, ablegen, und anfangen, wirklich in der Gewissheit seiner Liebe und lenkenden Macht in unserem Leben zu ruhen.

Das Evangelium ist eine frohe Botschaft. Es ist in der Tat nicht nur für einige wenige Leute, sondern für alle Menschen eine gute Nachricht: "Er (Jesus) selbst ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt" (1. Johannes 2,2).

إنه لأمر محزن ، ولكنه حقيقي ، أن العديد من المسيحيين المؤمنين يخشون الحكم النهائي. ربما انت ايضا بعد كل شيء ، عندما نكون صادقين مع بعضنا البعض ، نعلم جميعًا أننا لا نرضي بر الله الكامل من نواح كثيرة. لكن الشيء الأكثر أهمية الذي يمكننا تذكره عن المحكمة هو هوية القاضي. القاضي الرئيس في المحكمة النهائية ليس سوى يسوع المسيح ، منقذنا ومخلصنا!

Wie Sie wissen, hat das Buch der Offenbarung eine Menge über das letzte Gericht zu sagen. Einiges davon mag schaurig klingen, wenn wir an unsere Sünden denken. Aber die Offenbarung hat eine Menge über den Richter zu sagen. "Jesus Christus, welcher ist der treue Zeuge, der Erstgeborene von den Toten und Fürst der Könige auf Erden! Ihm, der uns liebt und uns erlöst hat von unseren Sünden mit seinem Blut" (الوحي 1,5). Jesus ist ein Richter, der die Sünder, die er richtet, so sehr liebt, dass er für sie gestorben ist, und für sie an ihrer Statt und für sie einsprang! Noch mehr als das, er stand für sie von den Toten auf und brachte sie in das Leben und die Gegenwart des Vaters, der sie genauso liebt wie Jesus. Dies erfüllt uns mit Erleichterung und Freude. Da Jesus selbst der Richter ist, gibt es für uns keinen Grund, Angst vor dem Gericht zu haben.

Gott liebt Sünder, Sie eingeschlossen, so sehr, dass der Vater den Sohn sandte, um sich für die Sache der Menschen einzusetzen und alle Menschen, Sie eingeschlossen, zu ihm zu ziehen, indem er unseren Sinn und unser Herz durch den Heiligen Geist verwandelt. "Ich (Jesus), wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen" (Johannes 12,32), Gott versucht nicht, bei Ihnen Dinge zu finden, die falsch sind, um Sie von seinem Reich fernzuhalten. Nein, er möchte Sie aufrichtig in seinem Reich haben und er wird nie aufhören, Sie in diese Richtung zu ziehen.

Beachten Sie, wie Jesus in diesem Abschnitt im Johannesevangelium ewiges Leben definiert: «Das ist aber das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen» (يوحنا 17,3).

Es ist nicht schwer oder kompliziert, Jesus zu kennen. Es gibt keine geheime Handgeste zu entziffern oder Rätsel zu lösen. Jesus sagte einfach: «Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken» (متى 11,28).

Es geht einfach darum, dass wir uns ihm zuwenden. Er hat alles, was notwendig ist, getan, um Sie würdig zu machen. Er hat Ihnen bereits all ihre Sünden vergeben. Wie der Apostel Paulus schrieb: «Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren» (رومية 5,8). Gott wartet nicht, bis wir gut genug sind, bevor er uns vergibt und uns zu seinen eigenen Kindern macht – er hat es bereits getan.

عندما نتحول إلى الله ونضع ثقتنا في يسوع المسيح ، ندخل حياة جديدة. يسكن الروح القدس فينا ويبدأ في التخلص من الطبقة السميكة من خطايانا - العادات الخاطئة والمواقف والعقائد الخاطئة - وهو يحولنا من الداخل إلى صورة المسيح.

قد يكون هذا مؤلمًا في بعض الأحيان ، لكنه أيضًا يتحرر وينعش. من خلال هذا نزرع في الإيمان ونتعلم أن نعرف ونحب المخلص لدينا أكثر وأكثر. وكلما عرفنا عن منقذنا ، وهو أيضًا قاضينا ، كلما قل خوفنا من الحكم.

عندما نعرف يسوع ، نحن نثق في يسوع ويمكننا أن نستريح بثقة تامة في خلاصنا. الأمر لا يتعلق بمدى جودتنا. لم يكن هذا هو بيت القصيد. كان دائمًا ما مدى جودة هو. هذا خبر سار - أفضل الأخبار التي يمكن لأي شخص أن يسمعها!

جوزيف تكاش